AMD Radeon HD 7990 - Neues AMD-Flaggschiff vermutlich im April

AMD will die Veröffentlichung der Nvidia Geforce GTX 680 angeblich im April durch die Dual-GPU-Grafikkarte Radeon HD 7990 kontern.

von Georg Wieselsberger,
15.03.2012 15:39 Uhr

Laut den letzten Informationen soll die Nvidia Geforce GTX 680 wie berichtet angeblich am 22. März vorgestellt werden und könnte dann wieder dafür sorgen, dass Nvidia der AMD Radeon HD 7970 die Krone der schnellsten Grafikkarte wieder entreißt.

Wie die türkische Webseite Donanimhaber meldet, plant AMD als Konter die Vorstellung der AMD Radeon HD 7990 nun für April. Eigentlich war das Dual-GPU-Flaggschiff schon für das aktuell laufende erste Quartal 2012 vorgesehen, doch laut der Meldung scheint AMD erst einmal abzuwarten, was Nvidia mit seinen Kepler-Grafikchips und den neuen Geforce-Grafikkarten abliefert, um dann darauf zu reagieren.

Die AMD Radeon HD 7990 wird zwei der Tahiti-Grafikchips einer Radeon HD 7970 verwenden. Zuverlässige Informationen zu den Taktraten und dem vermutlich fürstlichen Preis gibt es bisher nicht. Aber auch Nvidia soll bereits an einer Dual-GPU-Grafikkarte auf Basis des GK104-Grafikchips der Geforce GTX 680 arbeiten, da der eigentlich größte Grafikchip der Kepler-Serie, der GK110, wohl erst im Herbst veröffentlicht wird.


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.