AMD Radeon R9 290 - Vorstellung wohl erst am 5. November 2013

Wie die AMD Radeon R9 290X wird wohl auch die AMD Radeon R9 290 eine Woche später als erwartet vorgestellt.

von Georg Wieselsberger,
30.10.2013 08:41 Uhr

Die AMD Radeon R9 290 soll durch einen neuen Treiber deutlich schneller werden und erscheint deswegen anscheinend etwas später.Die AMD Radeon R9 290 soll durch einen neuen Treiber deutlich schneller werden und erscheint deswegen anscheinend etwas später.

Offiziell handelt es sich natürlich nicht um eine Verschiebung des Termins, da AMD selbst keinen genannt hatte und der vermutete 31. Oktober als Vorstellungstermin daher nur als Gerücht gelten kann. Wie Techpowerup meldet, fand im Hintergrund aber doch eine Verschiebung auf den 5. November 2013 statt.

Grund dafür ist anscheinend ein neuer Grafiikkarten-Treiber, der die Leistung der Radeon R9 290 signifikant anheben soll und den Tester erst in letzter Minute erhalten haben. Daher wurde das NDA bis zum 5. November verlängert, damit die Karte mit dem neuen Treiber getestet werden kann, so der Bericht.

Die Leistung der Radeon R9 290 soll so »extrem konkurrenzfähig« zur Geforce GTX 780 werden. Wie sich der Treiber auf die größere Radeon R9 290X auswirkt, ist nicht bekannt.

AMD GPU 14 Tech Day - Bilder der neuen Radeon-Grafikkarten ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.