AMD Radeon R9 290X - Laut Benchmarks angeblich schneller als die Nvidia Geforce GTX Titan

Nachdem AMD nun sein neues Grafikkarten-Flaggschiff Radeon R9 290X angekündigt hat, gibt es im Web auch schon die ersten Benchmarks, die aber wenig vertrauenswürdig wirken.

von Georg Wieselsberger,
02.10.2013 11:38 Uhr

Die AMD Radeon R9 290X ist das neue Flaggschiff der AMD Radeon-Grafikkarten.Die AMD Radeon R9 290X ist das neue Flaggschiff der AMD Radeon-Grafikkarten.

Die von Techpowerup veröffentlichten Benchmarks sollen von einen Nutzer namens »Grant Kim« gemacht worden sein, der ein Vorserien-Modell der AMD Radeon R9 290X gegen eine Geforce GTX Titan antreten lies. Allerdings war das Testsystem so aufgebaut, dass die Ergebnisse – sofern sie nicht ohnehin gefälscht sind – kaum noch Aussagekraft haben, denn beide Grafikkarten wurden ausschließlich mit drei HD-Monitoren bei einer Auflösung von 5.760 x 1.080 Pixel getestet. Außerdem fehlen jegliche Angaben zum Rest des Systems.

Bei den veröffentlichten Ergebnissen kann die AMD Radeon R9 290X meistens gut mit der Geforce GTX Titan mithalten und übertrifft sie sogar in Spielen wie Crysis 3 oder Battlefield 3. Allerdings sind Zweifel an der Echtheit der Benchmarks angebracht. Bei Tomb Raider soll beispielsweise die minimale Bildrate der Geforce GTX Titan höher sein als die durchschnittliche, was natürlich schon mathematisch unmöglich ist.

Neben den Benchmarks gibt es auch technische Daten. Demnach soll der Grafikchip mit 1.050 MHz getaktet sein, der Videospeicher soll mit effektiv 4,5 GHz laufen. Bei einem Sample der Radeon R9 290X ist aber nicht einmal sicher, ob es sich dabei um die Taktraten handelt, mit denen die Grafikkarte in den Handel kommt.

AMD GPU 14 Tech Day - Bilder der neuen Radeon-Grafikkarten ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.