AMD Radeon R9 300-Serie - Vorstellung angeblich erst im Juni auf der Computex

AMD wird laut inoffiziellen Informationen seine neue Grafikkarten-Generation wohl erst im Juni 2015 auf der Computex in Taiwan vorstellen.

von Georg Wieselsberger,
06.03.2015 13:55 Uhr

Ein Bild eines Teils des angeblichen Kühlers der AMD Radeon R9 390X (Bildquelle: Baidu)Ein Bild eines Teils des angeblichen Kühlers der AMD Radeon R9 390X (Bildquelle: Baidu)

Auch wenn AMD die Radeon R9 390X wohl versteckt auf der GDC dabei hatte und die Grafikkarte laut Berichten bei der Virtual-Reality Demo „Showdown“ für Oculus Rift zum Einsatz kam, wird die offizielle Vorstellung wohl noch länger auf sich warten lassen als gedacht. Wie Kitguru meldet, war der ursprüngliche Plan, »eine oder zwei« neue Radeon-Modelle noch im März 2015 im Rahmen der CeBIT vorzustellen und dann die Serie mit den mittlerweile üblichen Umbenennungen der Vorgänger-Grafikkarten zu vervollständigen. Die CeBIT findet zwischen dem 16. und 20. März 2015 in Hannover statt.

Doch anscheinend sind die Lager der Zwischenhändler und Händler noch voll mit den aktuellen Modellen rund um die Radeon R9 290X und sollten zuvor noch geleert werden. Eine Vorstellung neuer Modelle würde laut dem Bericht den Abverkauf dieser Grafikkarten behindern und deren Preise senken. Das würde erst recht gelten, wenn beispielsweise die AMD Radeon R9 390X wie erwartet einen enormen Leistungssprung mit sich bringt. Daher habe sich AMD dazu entschieden, die neue Grafikkarten-Generation später vorzustellen und den Termin nun auf die Computex gelegt, die Anfang Juni 2015 stattfindet.

Kitguru meldet außerdem, dass es noch einen weiteren Grund geben könnte. Angeblich hätten das AMD-Management und die Entwickler gefordert, dass statt einer einzigen neuen Grafikkarte und vielen Umbenennungen im März lieber eine »komplett neue Serie« auf der Computex präsentiert werden solle. Eine direkte Bestätigung für diese Gerüchte gibt es nicht, doch AMD hatte auf einer Investorenkonferenz diese Woche erklärt, dass das Unternehmen davon ausgeht, in der zweiten Jahreshälfte 2015 wieder Marktanteile von Nvidia zurück zu gewinnen. Diese Aussage passt wesentlich besser zu einer Vorstellung neuer Produkte im Juni statt im März 2015.

AMD TressFX vs. Nvidia HairWorks - Bilder ansehen


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.