AMD stellt AM2-Phenom II X4 ein - Bestellungen nur noch dieses Quartal

AMD lässt seine Phenom II X4-Prozessoren für den Sockel AM2 in diesem Jahr auslaufen und nimmt Bestellungen nur noch in diesem Quartal an. Die neueren AM3-Prozessoren funktionieren aber auch in den älteren Mainboards.

von Georg Wieselsberger,
27.04.2009 13:00 Uhr

Die beiden aktuellen AMD-Prozessoren Phenom II X4 920 und 940 Black Edition können laut einer Mitteilung von AMD an seine Kunden nur noch in diesem Quartal, also bis Ende Juni, bestellt werden. Die in diesem Zeitraum angeforderten Prozessoren werden noch bis Ende 2009 ausgeliefert, danach werden die AM2-Versionen der Phenom II X4-Serie eingestellt.

Für Nutzer von Mainboards mit Sockel AM2+ bedeutet dies jedoch nicht das Ende ihrer Upgrademöglichkeiten. Die AM3-Prozessoren wie der neue Phenom II X4 945 und der Phenom II X4 955 Black Edition funktionieren auch mit DDR2-Speicher in AM2+-Hauptplatinen, sofern der Hersteller dies mit einem BIOS-Update unterstützt. Die AM3-Plattform mit neueren Chipsätzen setzt DDR3-RAM ein.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.