Amtseinführung von Barack Obama bricht Rekorde - Bei Seitenaufrufen und Besuchern

Laut Yahoo hat die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Barack Obama neue Rekorde im Internet aufgestellt.

von Georg Wieselsberger,
25.01.2009 16:45 Uhr

Laut Yahoo hat die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Barack Obama neue Rekorde im Internet aufgestellt. Neeraj Khemlani, Vizepräsident von Yahoo News, sagte, dass während der Amtseinführung alleine auf dieser Seite mehr als 329 Millionen Aufrufe von 12,3 Millionen Besuchern verzeichnet wurden. Dies sind die höchsten Zahlen, die auf der News-Seite von Yahoo jemals verzeichnet wurden. Sie brechen die bisherigen Rekorde, die durch die Hurrikans Ike und Katrina aufgestellt wurden. Auch Flickr konnte einen Rekord verzeichnen, hier wurden ungefähr 150.000 Fotos zu diesem Thema hochgeladen. Die Websuche von Yahoo verzeichnete auch ein hohes Aufkommen, besonders oft wurde nach dem Wortlaut des Schwurs gesucht, den der Supreme Court Chief Justice John Roberts dem neuen Präsidenten Obama falsch vorgesprochen hatte.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.