Ancient Space - Weltraum-RTS im Geiste Homeworlds angekündigt

Der Publisher Paradox Interactive und der Entwickler Creative Forge Games haben das Weltraum-Strategiespiel Ancient Space angekündigt. Das soll Weltraum-Taktikschlachten, Raumschiff-Upgrades und eine story-getriebene Kampagne bieten.

von Stefan Köhler,
22.08.2014 13:29 Uhr

Ancient Space soll klassisches Weltraum-Strategie-Gameplay, eine Reihe bekannter Schauspieler und eine story-getriebene Kampagne bieten.Ancient Space soll klassisches Weltraum-Strategie-Gameplay, eine Reihe bekannter Schauspieler und eine story-getriebene Kampagne bieten.

Der schwedische Publisher Paradox Interactive und der polnische Entwickler Creative Forge Games haben das Weltraum-Strategiespiel Ancient Space angekündigt.

Der Titel orientiert sich an den Genregrößen wie Homeworld oder Nexus: The Jupiter Incident und soll eine story-getriebene Kampagne bieten. Darin übernimmt der Spieler die Kontrolle einer Forschungsflotte, die den Rand des bekannten Weltraums erforschen soll - und dabei nicht nur auf Weltraumpiraten stößt.

Das Gameplay bietet dabei taktische Weltraumgefechte, dazwischen werden Raumschiffe gebaut und mit Upgrades versehen, Crewmitglieder mit besonderen Fähigkeiten auf die Schiffe verteilt und Ausrüstung angepasst.

Für die Sprecherrollen der Story-Charaktere hat der Entwickler eine Reihe bekannter Schauspieler aus Sci-Fi-Serien gewinnen können:

  • John Billingsley (Star Trek: Enterprise)
  • Aaron Douglas (Battlestar Galactica)
  • Ron Glass (Firefly)
  • Richard Gunn (Dark Angel)
  • Dina Meyer (Starship Troopers, Star Trek: Nemesis)
  • Dwight Schultz (Star Trek: The Next Generation, Star Trek: Voyager)

Erscheinen soll Ancient Space noch im Herbst 2014, ein genaues Datum ist noch nicht bekannt.

Ancient Space - Ankündigungs-Trailer zum Sci-Fi-Strategiespiel 1:07 Ancient Space - Ankündigungs-Trailer zum Sci-Fi-Strategiespiel

Ancient Space - Screenshots ansehen


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.