Anklage gegen Hacker - Datenklau bei Microsoft, Valve, Epic und dem US-Militär

In den USA stehen vier Hacker vor Gericht. Sie sollen an Hacker-Angriffen auf die Netzwerke von Microsoft, Valve, Epic und Computer des US-Militärs beteiligt gewesen sein. Es drohen bis zu fünf Jahre Haft.

von Tobias Ritter,
01.10.2014 09:10 Uhr

Unter anderem Xbox Live war Ziel einer Gruppe von vier Hackern aus den USA und Kanada. Mittlerweile stehen die jungen Männer in den USA vor Gericht.Unter anderem Xbox Live war Ziel einer Gruppe von vier Hackern aus den USA und Kanada. Mittlerweile stehen die jungen Männer in den USA vor Gericht.

Insgesamt vier Hacker, die unter anderem auch unbefugt in die Netzwerke von Unternehmen aus der Videospielbranche eindrangen, werden im Rahmen eines Gerichtsverfahrens in den USA des Computerbetrugs und der Copyrightverletzung in mehreren Fällen angeklagt.

Laut Anklageschrift waren die zwischen 18 und 28 Jahre alten Angeklagten aus den USA und Kanada in die Computersysteme von Microsoft, Valve, Epic Games und Zombie Studios sowie der US-Army eingedrungen und erbeuteten bis dahin unveröffentlichte Software im Wert von rund hundert Millionen US-Dollar. Auch Quellcodes, Betriebsgeheimnisse sowie weitere geheime und markenrechtlich geschützte Daten sollen in die Hände der sich selbst als »The Xbox Underground« bezeichnenden Gruppe gefallen sein.

Nutzerdaten sollen bei den Hacker-Angriffen allerdings nicht erbeutet worden sein. Ein weiterer Verdächtiger aus Australien wurde offenbar in seiner Heimat von den Behörden aufgegriffen und sieht sich dort ebenfalls mit einem Gerichtsverfahren konfrontiert.

Sollten die vier Hacker bei der Urteilsverkündung im Januar 2015 schuldig gesprochen werden, erwarten sie bis zu fünf Jahre Haft.

News - Montag, 22. September 2014 - Ego-Perspektive für GTA-5-Next-Gen & Hacker-Angriff auf Destiny 3:31 News - Montag, 22. September 2014 - Ego-Perspektive für GTA-5-Next-Gen & Hacker-Angriff auf Destiny


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...