Anklage gegen Loveletter-Autor

von GameStar Redaktion,
15.06.2000 09:45 Uhr

Offizielle Stellen auf den Philippinen haben jetzt bestätigt, dass Anklage gegen den Studenten Onel de Guzman erhoben wird. De Guzman schließt es selber nicht mehr kategorisch aus, dass er den EMail-Virus aus Versehen verschickt haben könnte. Als problematisch dürfte sich nur die Tatsache erweisen, dass es auf den Philippinen kein Gesetz gegen das Freisetzen von Viren gibt. Als einzige Anklagemöglichkeit bleibt noch der Tatbestand des Betruges übrig.
(fm)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen