Anno 2205 - Letzter DLC »Frontiers« veröffentlicht, Königsedition kommt bald

Für Anno 2205 wird am 04. Oktober 2016 der letzte DLC »Frontiers« veröffentlicht. Neben dem neuen Spielinhalt wird es außerdem die Anno-typische Königsedition geben, die am 27. Oktober 2016 erscheint.

von Stefan Köhler,
04.10.2016 18:47 Uhr

ANNO 2205 - Launch-Trailer zum DLC Frontiers 1:05 ANNO 2205 - Launch-Trailer zum DLC Frontiers

Ubisoft und Blue Byte haben für Fans von Anno 2205 gleich zwei Ankündigungen parat. Und zwar einmal, dass der dritte und letzte DLC »Frontiers« ab heute verfügbar ist. Zum Zweiten erscheint die Königsedition von Anno 2205 am 27. Oktober 2016. Dazu gibt es den neuen Trailer, den wir oberhalb eingebettet haben.

Frontiers: Synths, Geysire und neue Sektoren

Der neue DLC Frontiers bietet neue Sektoren, Aufträge und Angestellte:

  • Zwei neue Sektoren (gemäßigte Zone): Grünflutarchipel und Madrigalinseln
  • Neue Angestelltenklasse für gemäßigte Zonen: Synthetics
  • Ein neuer Sektor (arktische Zone): Savik-Provinz
  • Neues Feature für Arktis: Ausgraben von Geysiren als Wärmequelle für Gebäude
  • Kriegerische Konflikte nun auch auf normalen Sektorenkarten möglich
  • Neue Verzierungen und Gebäude zur Verschönerung der Städte

Königsedition für echte CEOs

Auch wenn Monarchien nicht mehr wirklich Teil der marktwirtschaftlich geprägten Sci-Fi-Welt von Anno 2205 sind, heißt die Goldversion serientypisch Königsedition. Die erscheint am 27. Oktober digital und als Boxversion und bietet folgende Inhalte:

Anno 2205 wurde im November 2015 PC-exklusiv veröffentlicht.

Mehr zu Anno:Basisspiel Anno 2205 im GameStar-Test

Anno 2205 - Trailer: Kostenloses »Big Five Pack« vorgestellt 3:39 Anno 2205 - Trailer: Kostenloses »Big Five Pack« vorgestellt

Anno 2205 - Screenshots zum letzten DLC »Frontiers« ansehen


Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.