Anstoss 3

von GameStar Redaktion,
11.02.2000 14:43 Uhr

Wer statt den verwendeten Phantasiebezeichnungen lieber die Originalnamen seiner Lieblingsvereine in Ascarons Fußballmanager Anstoss 3 sehen würde, kann sich die editierten Datenfiles unter http://www.anstossfreak.de/userfiles.htm herunterladen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.