AOC V22+ - günstiger LED-TFT

Für 190 Euro verkauft AOC den 22-Zoll-TFT V22+ mit weißer LED-Hintergrundbeleuchtung. Die Leuchtdioden sparen im Gegensatz zu den meist eingesetzten Leuchtstoffröhren spürbar Energie ein.

von Florian Klein,
25.01.2010 11:33 Uhr

AOC V22+ mit LED-Hintergrundbeleuchtung.AOC V22+ mit LED-Hintergrundbeleuchtung.

Für 190 Euro verkauft AOC den 22-Zoll-TFT V22+ (1680x1050 Pixel) mit weißer LED-Hintergrundbeleuchtung. Die Leuchtdioden sparen im Gegensatz zu den bislang meist eingesetzten Leuchtstoffröhren spürbar Energie ein, der V22+ verbraucht laut unseren Messungen knapp 20 Prozent weniger Energie als vergleichbare TFTs ohne LED-Beleuchtung. Die Bildqualität ist durchgehend gut, vor allem die satten Farben und die gute Schärfe überzeugen uns. Nur in sehr dunklen Passagen scheinen die am Bildschirmrand verteilten LEDs leicht durch, ansonsten bleibt die Ausleuchtung des V22+ aber gleichmäßig. Das Display selbst ist ergonomisch entspiegelt, der breite, mit schwarzem Klavierlack überzogene Rand reflektiert in hellen Umgebungen aber unangenehm stark.

Neben integrierter Webcam samt Mikrofon und Lautsprecher besitzt der V22+ einen analogen VGA-Eingang sowie einen digitalen HDMI-Anschluss (inklusive HDCP-Kopierschutz), ein DVI-Eingang fehlt. Zudem liegt kein passendes HDMI-Kabel bei, so dass Sie sich für die (unbedingt anzuratende) digitale Verbindung von PC und V22+ eine passende Strippe selbst besorgen müssen. Die Verarbeitung geht für den Preis von 190 Euro gerade noch in Ordnung, auch wenn der Standfuß sowie das ringförmige Bedienelement etwas wackelig wirken.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...