APB: Reloaded - Retail-Version des Onlinespiels angekündigt (Update)

Die Firma IGS Inc. sicherte sich die Rechte für die Veröffentlichung einer Retail-Version von APB: Reloaded. Diese soll zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft erscheinen.

von Andre Linken,
15.07.2011 12:02 Uhr

Die Retail-Version von All Points Bulletin wurden mittlerweile wieder dementiert. Die Retail-Version von All Points Bulletin wurden mittlerweile wieder dementiert.

Update: Mittlerweile hat sich das Team von GamersFirst zu Wort gemeldet und die Berichte rund um eine Retail-Version von All Points Bulletin: Reloaded dementiert. Zwar habe man tatsächlich Anfragen von mehreren potenziellen Partnern vorliegen, doch eine Entscheidung diesbezüglich sei noch nicht gefallen. Man werde bei der Ausarbeitung der Retail-Pläne zudem stets das Free2Play-Modell des Spiels einbeziehen.

Originalmeldung: Derzeit befindet sich das kostenlose Online-Actionspiel All Points Bulletin: Reloadednoch immer in der offenen Beta-Phase. Neben einem digitalen Release wird es das Spiel auch in einer Retail-Version geben.

Paul G. Lombardi, seines Zeichens Gründer und Geschäftsführer von IGS Inc., gab jetzt via Facebook bekannt, dass sich seine Firma die entsprechenden Veröffentlichungsrechte sichern konnte. Derzeitigen Planungen zufolge soll die Retail-Version von All Points Bulletin: Reloaded pünktlich zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft erscheinen und 29,99 Dollar kosten. Konkrete Details zum Inhalt sind nicht bekannt, doch Lombardi verspricht einen Gegenwert im Wert von 45 Dollar.

Bisher ist allerdings noch nicht bekannt, ob das Vertriebsabkommen nur für Nordamerika oder auch für Europa gilt. Wir halten Sie diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Mehr Artikel, News und Infos rund um kostenlose Spiele finden Sie in unserer Free2Play-Rubrik.

All Points Bulletin: Reloaded - Screenshots ansehen


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.