Apocalypse Now: The Game - Kickstarter-Kampagne zum Filmmeisterwerk gestartet

Kaum zu glauben, aber Francis Ford Coppola will ein Spiel zu Apocalypse Now »crowdfunden«. Mit dabei sind Entwickler von Fallout und The Witcher.

von Dimitry Halley,
26.01.2017 15:33 Uhr

»Das Grauen« soll jetzt zum Spiel werden. Was Marlon Brando wohl zu Apocalypse Now: The Game gesagt hätte?»Das Grauen« soll jetzt zum Spiel werden. Was Marlon Brando wohl zu Apocalypse Now: The Game gesagt hätte?

Regisseur Francis Ford Coppola will ein Spiel zu seinem Film-Meisterwerk Apocalypse Now machen. Oder zumindest hat er es abgesegnet und jüngst die Kickstarter-Kampagne zu Apocalypse Now: The Game auf den Weg gebracht. Die Entwickler peilen dabei einen sehr ungewöhnlichen Genre-Mix an: Ein Horror-Rollenspiel mit psychedelisch verstörenden Spielpassagen.

900.000 Dollar sind als Finanzierungsziel angepeilt, aktuell (Stand: 26. Januar) wurden knapp 52.000 Dollar gestiftet. Das Team hinter dem Projekt setzt sich aus Entwicklern zusammen, die unter anderem an Pillars of Eternity, Fallout: New Vegas, The Witcher, Neverwinter Nights, Wasteland 2, Star Wars Galaxies und Planetside 2 beteiligt waren.

Wer den Film nicht kennt: In Apocalypse Now werden wir uns als Captain Benjamin Willard ins dunkle Herz des Vietnamkriegs begeben, um den abtrünnigen Colonoel Kurtz auszuschalten. Die Story entpuppt sich dabei als albtraumhafter Trip in die menschliche Psyche, zeigt den perversen Wahnsinn des Krieges (in uns). Das Kampfsystem lehnt sich an Survival-Horror-Titel wie Resident Evil 7 an, Spielerentscheidungen in Dialogen stehen beim Rollenspiel-Aspekt weniger im Vordergrund als tatsächliche Handlungen.

Echter Horror? Resident Evil 7 im GameStar-Test

Dass für das »Drehbuch« des Spiels der Autor Rob Auten zuständig ist, der auch die eher lahme Kampagne von Battlefield Hardline zu verantworten hatte, stimmt uns indes skeptisch. Auf der anderen Seite will auch Josh Sawyer mithelfen, der spielmechanisch und kreativ in Pillars of Eternity großartige Arbeit leisten konnte. Vietnam könnte als Szenario also in Zukunft ein Hoch erleben, Rising Storm 2 will das Szenario schließlich ebenfalls behandeln.

Für Interessierte: Die Vorlage von Apocalypse Now (Heart of Darkness) wurde bereits sehr erfolgreich umgesetzt. Spec Ops: The Line transferiert das Szenario ins untergegangene Dubai, ein absolut empfehlenswerter Shooter mit grandioser Story.

Spec Ops: The Line - Test-Video zum Wüsten-Shooter 4:55 Spec Ops: The Line - Test-Video zum Wüsten-Shooter


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.