Apple - Probleme in Japan mit dem iPod Touch

Japanische Käufer, die einen iPod Touch zusammen mit einer japanischen Windows -Version einsetzen wollen, können laut Impress (Japan) ihren iPod nicht entsperren. Das Gerät bleibt bei der Verbindungsmeldung hängen.

von Georg Wieselsberger,
26.09.2007 12:04 Uhr

Japanische Käufer, die einen iPod Touch zusammen mit einer japanischen Windows-Version einsetzen wollen, können laut Impress (Japan) ihren iPod nicht entsperren. Das Gerät bleibt bei der Verbindungsmeldung hängen.

Dies hat inzwischen zu kleineren Schlangen vor Apple-Stores in Japan geführt, da die Kunden die dort vorhandenen Macs nutzen, um ihr Gerät wieder funktionsfähig zu machen. Apple wird jedoch noch diese Woche ein Update veröffentlichen, welches das Problem behaben soll.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.