Apple - 362 MB großes Update für Mac OS X im Januar

Wie Appleinsider meldet, wird es im Januar ein 362 MB großes Update für das neue Mac OS X 10.5 "Leopard" geben. Das bisher größte Update für ein Apple-Betriebssystem soll 76 Fehler beheben, darunter viele, die in den offiziellen Foren für massive Beschwerden gesorgt haben. Insbesondere die Nutzer der PowerPC-Version klagen über Vernachlässigung zu Gunsten der Intel-Variante und über nahezu regelmäßige Abstürze.

von Georg Wieselsberger,
23.12.2007 12:36 Uhr

Wie Appleinsider meldet, wird es im Januar ein 362 MB großes Update für das neue Mac OS X 10.5 "Leopard" geben. Das bisher größte Update für ein Apple-Betriebssystem soll 76 Fehler beheben, darunter viele, die in den offiziellen Foren für massive Beschwerden gesorgt haben. Insbesondere die Nutzer der PowerPC-Version klagen über Vernachlässigung zu Gunsten der Intel-Variante und über nahezu regelmäßige Abstürze.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.