Apple - Hybrid-SLI auf MacBooks möglich, aber nicht unterstützt

Wie Gizmodo meldet, sind die neuen MacBook Pro-Modelle mit Nvidia 9400M-Chipsatz technisch durchaus in der Lage, Hybrid-SLI mit dem ebenfalls vorhandenen GeForce 9600M GT zu nutzen.

von Georg Wieselsberger,
23.10.2008 13:39 Uhr

Wie Gizmodo meldet, sind die neuen MacBook Pro-Modelle mit Nvidia 9400M-Chipsatz technisch durchaus in der Lage, Hybrid-SLI mit dem ebenfalls vorhandenen GeForce 9600M GT zu nutzen. Allerdings wird dies zur Zeit nicht unterstützt. Nötig wäre nur ein entsprechendes Update, das es auch ermöglichen würde, einfach zwischen dem Grafikchip oder der IGP-Grafik umzuschalten. Ob Apple dies vielleicht mit der neuen Mac OS X-Version "Snow Leopard" plant, ist nicht bekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.