Apple - Neuer Jailbreak für iPhone und iPad

Ein neuer Jailbreak für Apple-Geräte ist da: Spirit funktioniert mit iPhones, dem iPod Touch und auch dem neuen iPad. Die Besonderheit: er ist untethered, zum Neustart wird also kein PC benötigt.

von GameStar Redaktion,
04.05.2010 11:56 Uhr

Spirit funktioniert mit den OS-Versionen 3.1.2., 3.1.3. und 3.2. Es handelt sich dabei aber um einen reinen Jailbreak, also die Möglichkeit, abseits des AppStores auch »inoffizielle« Software zu nutzen. Spirit unlocked weder das iPhone noch aktiviert es das Gerät - es muss also schon vor dem Jailbreak aktiviert sein.

Mit Spirit können auch die Einschränkungen des neuen iPad ausgehebelt werden. Damit lässt sich auch Cydia - eine Art alternativer AppStore - nutzen. Allerdings weisen die Entwickler darauf hin, dass der iPad-Jailbreak noch im Betastadium ist und recht fehlerbehaftet sein kann.

Zu den Spirit-Voprzügen zählen neben der besonders simplen Durchführung wie erwähnt, dass er untethered ist. Ein Neustart des Gerätes kann ohne PC bzw. Mac durchgeführt werden; der Jailbreak wirkt also dauerhaft. Allerdings nutzen die Entwickler eine Sicherheitslücke in den betroffenen Betriebssystem-Versionen aus. Es ist damit zu rechnen, dass Apple recht schnell reagiert und die Lücken stopft.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.