Apple - Analysten erwarten fünf neue Produkte dieses Jahr

Marktforscher erwarten von Apple im Jahr 2013 fünf neue oder verbesserte Produkte, aber keine großen Überraschungen.

von Georg Wieselsberger,
06.01.2013 11:42 Uhr

Die beiden Analysten Gene Munster und Douglas Clinton vom Marktforschungsunternehmen Piper Jaffray erwarten laut CNN für das eben begonnene Jahr fünf Produktvorstellungen. Im März soll Apple Radio als Teil von iTunes vorgestellt werden, gefolgt von einem iPad Mini mit Retina-Display.

Danach soll im Juni 2013 das iPhone 5S folgen, das auch das neue iOS 7 als Betriebssystem mit sich bringt. Im November 2013 soll dann tatsächlich der seit langem in der Gerüchteküche umherschwirrende Fernseher von Apple vorgestellt werden. Die Preise für diesen Fernseher erwarten die Analysten zwischen 1.500 und 2.000 US-Dollar und damit 50 bis 100 Prozent über den aktuellen Preisen für LCD- und Plasma-Geräte in den USA.

Eine wirkliche Überraschung scheinen die Analysten 2013 nicht zu erwarten, denn ihr Fazit lautet, dass dieses Jahr nur die Bühne für größere Veränderungen im Jahr 2014 und später vorbereiten wird.

Apple iPhone 5 - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen