Apple-CEO Tim Cook - Verspricht »neue, fantastische« Hardware, Software und Dienste

Bei der Vorstellung der Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal hat Apple-CEO Tim Cook dem Investoren auch neue Produkte versprochen.

von Georg Wieselsberger,
24.04.2013 12:45 Uhr

Apple logo 16:9Apple logo 16:9

Kritiker von Apple hatten zuletzt trotz des großen wirtschaftlichen Erfolges wirkliche Innovationen vermisst, doch laut CEO Tim Cook dürfte die Wartezeit bald vorbei sein.

Gegenüber Investoren erklärte Cook: »Wir haben noch viel mehr Überraschungen in Arbeit. Unsere Teams arbeiten hart an neuer, fantastischer Hardware, Software und Diensten, von denen wir kaum erwarten können, sie im Herbst und im Jahr 2014 vorstellen zu können.«.

Da Cooklaut Neowin auch versprach, dass darunter »spannende neue Produkt-Kategorien« fallen, dürften neue Gerüchte über eine Smartwatch mit iOS oder einen Apple-Fernseher nicht lange auf sich warten lassen. Um ein größeres iPhone wird es sich laut Cook zumindest nicht handeln. Größere Displays für das Smartphone soll es erst geben, wenn Apple deswegen nicht Abstriche in anderen Bereichen machen müsste.

Apple - Die wichtigste Apple-Hardware ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen