Apple - Ergebnis des letzten Quartals deutlich besser als erwartet

Apple hat die Zahlen für das letzte Quartal bekannt gegeben. So stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal von 4,84 auf 6,22 Milliarden US-Dollar, der Gewinn von 542 auf 904 Millionen Dollar. damit wurden die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen.

von Georg Wieselsberger,
23.10.2007 09:32 Uhr

Apple hat die Zahlen für das letzte Quartal bekannt gegeben. So stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal von 4,84 auf 6,22 Milliarden US-Dollar, der Gewinn von 542 auf 904 Millionen Dollar. Damit wurden die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen.

Auch die Verkaufszahlen der Produkte legten deutlich zu. Apple konnte 2,16 Millionen Macs verkaufen, ein Anstieg von 34%, sowie 10,2 Millionen iPods, auch hier eine Steigerung von 17%. Das iPhone konnte 1,12 Millionen mal im letzten Quartal verkauft werden. 2008 will Apple 10 Millionen iPhones absetzen.

Apple erwartet im aktuellen Quartal ebenfalls ein starkes Ergebnis, man gehe in das Weihnachtsgeschäft mit den besten Apple-Produkten aller Zeiten, so Steve Jobs.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...