Apple iOS 7 - Animationen sollen Nutzer seekrank machen

Die mit iOS 7 eingeführten Zoom-Animationen sorgen laut Apple-Forum für ein recht unerwartetes Problem.

von Georg Wieselsberger,
28.09.2013 10:54 Uhr

iOS 7 enthält nicht deaktivierbare Animationen, die manche Nutzer seekrank machen.iOS 7 enthält nicht deaktivierbare Animationen, die manche Nutzer seekrank machen.

Die Diskussion im Apple-Support-Forum hat inzwischen 19 Seiten erreicht und geht um die Frage, wie man die neuen Zoom-Animationen in iOS 7 abschalten kann. Denn die dort schreibenden Nutzer haben das Problem, dass diese Animationen bei ihnen die »Seekrankheit« oder »Reisekrankheit« mit Übelkeit und Kopfschmerzen auslösen.

Dabei tritt dieser unschöne Nebeneffekt bei einigen Nutzern schon nach wenigen Minuten auf und die Nutzbarkeit des Smartphones geht damit für die Betroffenen gegen Null. Doch die Animationen lassen sich im Gegensatz zu anderen Effekten nicht deaktivieren und auch ein Aufspielen von iOS 6 ist nicht mehr möglich.

Apple hat bisher nicht reagiert und so bleibt es bei den dürften Tipps einiger User im Forum, die dazu raten, die Icons in einen Ordner zu legen, was die Animationen reduziert oder sich statt einem iPhone 5S oder iPhone 5C doch ein iPhone 5 zu kaufen, das noch iOS 6 installiert hat. Vorsicht: das folgende YouTube-Video zeigt einige der Animationen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...