Apple iPhone 5 - Brite will vor einem Apple-Store kampieren und warten

Obwohl es noch gar keinen Veröffentlichungstermin gibt, will ein Brite schon jetzt vor einem Apple-Store kampieren und auf das neue Smartphone warten.

von Georg Wieselsberger,
11.08.2011 10:00 Uhr

Rob Shoesmith ist allerdings kein fanatischer Apple-Fan, der es kaum erwarten kann, das neue iPhone 5 in den Händen zu halten. Seine Aktion ist laut seinen eigenen Worten ein »Marketing- und PR-Experiment«.

Shoesmith hat sich auch eine Regel auferlegt: er darf kein eigenes Geld für die Aktion ausgeben, weder für Nahrung noch Ausrüstung oder für das iPhone 5 selbst, sollte es während seines Aufenthalts tatsächlich veröffentlicht werden. Hier setzt Shoesmith auf Sponsoren und hat laut den Beiträgen in seinem Blog iPhone5Experiment anscheinend durchaus Erfolg damit.

So hat er beispielsweise schon Ausrüstung, eine Webcam von Skype, einen Casino-Gutschein oder auch Pakete mit Süßigkeiten erhalten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen