Apple iPhone 5S - Smartphone hat »Blue Screen of Death«-Problem

Der „Blue Screen of Death“ oder BSOD ist eigentlich ein Begriff, der ein abstürzendes Windows beschreibt, doch nun hat er auch ein Gegenstück in der Apple-Welt.

von Georg Wieselsberger,
12.10.2013 11:26 Uhr

Das Apple iPhone 5S hat ein Problem mit dem »Blue Screen of Death«Das Apple iPhone 5S hat ein Problem mit dem »Blue Screen of Death«

Das neue Apple iPhone 5S hat laut vielen Nutzerberichten ein Problem, bei dem das Smartphone plötzlich abstürzt, dabei kurz einen blauen Bildschirm zeigt und dann neu startet. In den Apple-Support-Foren oder auch im Forum von Macrumors wird vermutet, dass der Fehler mit einigen Apps zusammenhängt, die das Betriebssystem iOS 7 abstürzen lassen.

Aber da von iWork über Safari bis hin zur Synchronisation mit der iCloud viele Ursachen vermutet werden, bleibt bislang unklar, wodurch der BOSD des iPhone 5S wirklich ausgelöst wird. Auch ein Ausstausch des Gerätes scheint nicht zu helfen, so dass auch nicht unbedingt von Einzelfällen gesprochen werden kann.

Andere Nutzer vermuten doch iOS 7 als Ursache, da der Fehler nach einem Upgrade auf auf ihrem iPad auftritt. Bislang gibt es keine Stellungnahme von Apple zu dem Problem. Auf YouTube gibt es mehrere Videos, die das Problem vorführen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen