Apple iPhone - Budget-Modell nur als »Klassenbester« denkbar

Apple denkt laut neuesten Informationen tatsächlich über die Veröffentlichung eines günstigen iPhone-Modells nach.

von Georg Wieselsberger,
07.08.2011 12:49 Uhr

Schon seit Monaten gibt es Gerüchte über ein Budget-iPhone von Apple. Mal heißt es, Apple werde das iPhone 3GS oder iPhone 4 abspecken, dann wieder, der iPod Touch werde zu einem günstigen iPhone ausgebaut.

Laut Apple Insider spielt ein günstiges iPhone bei den Planungen von Apple aber tatsächlich eine Rolle. Für den Marktforscher Mike Abramsky, der sich mit zwei führenden Angestellten von Apple über dieses Thema unterhalten hat, wird Apple ein Budget-iPhone aber nur dann auf den Markt bringen, wenn es als »category killer« gelten kann, also bei weitem das beste Gerät in dieser Preiseklasse ist.

Für Apple wäre ein solches iPhone auch ein ideales Produkt, um bisher fast unerschlossene Märkte wie Latein-Amerika, den Nahen Osten oder Indien zu beliefern.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...