Apple iPhone - Die WWDC ist vorbei, die Gerüchte gehen weiter

Nach der World Wide Developer Conference gibt es in Sachen neues iPhone eigentlich nur zu vermelden, dass darauf wohl iOS 7 laufen wird.

von Georg Wieselsberger,
14.06.2013 10:47 Uhr

Außer iOS 7 bleiben den Interessierten an dem nächsten Modell nach dem iPhone 5 aber weiterhin nur Gerüchte, wie sie beispielsweise die Nachrichtenagentur Reuters meldet. Dort ist man sich üblicherweise seiner Sache recht sicher, bevor man Branchengerüchte verbreitet.

Nun heißt es dort, dass Apple daran denkt, dem Trend zu immer größeren Bildschirmen zu folgen. Vor allem Modelle mit Displaygrößen von 4,7 und 5,7 Zoll sollen bei den Planungen von Apple eine Rolle spielen. Diese beiden Geräte würden dann die »Lücke« zwischen den bisherigen iPhones und dem iPad Mini schließen. Ob es sich dabei um das iPhone 5S, iPhone 6 oder um zusätzliche Modelle handeln wird, ist nicht klar.

Laut Reuters arbeitet Apple auch weiterhin an einem neuen Budget-iPhone, das sogar schon im Juli in Produktion gehen und in mehreren verschiedenen Farben erhältlich sein soll. Die Auslieferung soll aber erst im letzten Quartal 2013 stattfinden.

Apple iPhone im Lauf der Zeit - Historie vom Newton bis zum iPhone 5 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen