Apple - iPhone mit TomTom und VoIP?

Wie Engadget berichtet, gibt es ein Gerücht, dass TomTom seine Software und ein GPS-Modul für das iPhone anpasst. Aufgrund des Touchscreens, der recht hohen Rechenleistung und des großen Bildschirms wäre das iPhone sicher gut als Navigationsgerät geeignet.

von Georg Wieselsberger,
13.12.2007 12:06 Uhr

Wie Engadget berichtet, gibt es ein Gerücht, dass TomTom seine Software und ein GPS-Modul für das iPhone anpasst. Aufgrund des Touchscreens, der recht hohen Rechenleistung und des großen Bildschirms wäre das iPhone sicher gut als Navigationsgerät geeignet.

Fudzilla hingegen meldet, dass erste erfolgreiche Schritte unternommen wurden, das iPhone inoffiziell mit einer Möglichkeit für Voice-over-IP auszustatten. Das Einloggen auf einem Server funktioniert bereits, allerdings ist die Software noch nicht in der Lage, den Audio-Teil des iPhones anzusprechen. Benötigt wird dafür ausserdem ein gehacktes iPhone.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...