Apple - iPhone mit x86-CPU von Intel?

Die Gerüchteküche The Inquirer behauptet, dass das iPhone in vielleicht schon einem Jahr mit einem x86-Prozessor aus Intels "Moorestown"-Serie ausgestattet werden könnte. Neben Quellen, die bereits korrekt den Wechsel von Apple auf Intel-Prozessoren bei den Mac-Rechnern verraten hatten und nun von einem iPhone mit x86-CPU sprechen, sieht The Inquirer auch in einem Foto einer Intel-Präsentation auf der CeBIT einen Beleg für das neue iPhone. So ist in der unteren Ecke ein "Smartphone" zu sehen, welches eindeutig ein Apple iPhone ist.

von Georg Wieselsberger,
13.03.2008 11:07 Uhr

Die Gerüchteküche The Inquirer behauptet, dass das iPhone in vielleicht schon einem Jahr mit einem x86-Prozessor aus Intels "Moorestown"-Serie ausgestattet werden könnte. Neben Quellen, die bereits korrekt den Wechsel von Apple auf Intel-Prozessoren bei den Mac-Rechnern verraten hatten und nun von einem iPhone mit x86-CPU sprechen, sieht The Inquirer auch in einem Foto einer Intel-Präsentation auf der CeBIT einen Beleg für das neue iPhone. So ist in der unteren Ecke ein "Smartphone" zu sehen, welches eindeutig ein Apple iPhone ist.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen