Apple iPhone - Versteckte Bewegungsprofile unter Windows anzeigen

Die auf iPhone und dem UMTS-iPad versteckt angelegte Datenbank mit Bewegungsprofilen lässt sich nun auch unter Windows visuell darstellen.

von Georg Wieselsberger,
22.04.2011 12:39 Uhr

Wie gestern gemeldet, hatten zwei Forscher auf iOS-4.x-Geräten eine versteckte Datenbank namens consolidated.db gefunden, in die seit dem Juni 2010 Bewegungsdaten samt WLAN-Informationen gespeichert wurden.

Diese Entdeckung hat inzwischen für viel Aufsehen gesorgt, vor allem, weil die Visualisierung der gefundenen Daten über das Programm iPhoneTracker die Bedeutung der gesammelten Daten beeindruckend darstellt. Bisher war iPhoneTracker aber nur für Mac OS X erhältlich.

Da der Programmcode aber als Open-Source freigegeben wurde, gibt es inzwischen auch eine Windows-Version. Für den Betrieb ist das .NET Framework 4.0 notwendig, das es kostenlos bei Microsoft gibt.

» Homepage iPhoneTrackerWin

iPhonetracker für Windows.iPhonetracker für Windows.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen