Apple - Laden in 31 Sekunden ausgeraubt

In den Ladengeschäften von Apple stehen stets sehr viele Vorführgeräte. Dies lockte in New Jersey eine ganze Bande von Einbrechern an, die eine Schaufensterscheibe einschlugen, ins Innere eindrangen und den Laden in Sekunden ausräumten.

von Georg Wieselsberger,
04.09.2009 13:17 Uhr

Ein Apple-Store in New Jersey wurde von einer Bande ausgeraubt, die sich über das eingeschlagene Schaufenster Zutritt verschafften. Die im Laden überall stehenden Vorführgeräte, 23 MacBook Pro, 14 iPhones und 9 iPod Touch, wurden in nur 31 Sekunden gestohlen.

Action News 6abc hat das Überwachungsvideo online gestellt, in dem der Raub zu sehen ist. Ein nach einem früheren Einbruch eingestellter Wachmann war gegen die vermutlich bewaffneten Einbrecher hilflos. Der Wert der gestohlenen Geräte wird auf 40.000 US-Dollar geschätzt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen