Apple - "Leopard" bereits 2 Millionen mal verkauft

Wie Apple meldet, wurde die neue Version von Mac OS X 10.5 , die auch als " Leopard " bekannt ist, seit Freitag bereits mehr als zwei Millionen mal verkauft. Damit verkauft sich das neue Betriebssystem schneller als jede andere Mac OS-Version bisher.

von Georg Wieselsberger,
31.10.2007 00:14 Uhr

Wie Apple meldet, wurde die neue Version von Mac OS X 10.5, die auch als "Leopard" bekannt ist, seit Freitag bereits mehr als zwei Millionen mal verkauft. Damit verkauft sich das neue Betriebssystem schneller als jede andere Mac OS-Version bisher.

Laut Steve Jobs deutet alles darauf hin, dass Leopard ein großer Erfolg sein wird. Die neuen Fähigkeiten sorgten für großartige Tests und würden mehr Leute denn je darüber nachdenken lassen, auf den Mac zu wechseln. Leopard bietet Time Machine (ein automatisches Backup), einen weiterentwickelten Finder, Quick Look für die Ansicht von Dateien ohne spezielles Programm und unter anderem auch Verbesserungen an Programmen wie Mail und iChat.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen