Apple - Lob von Greenpeace

Apple, von Greenpeace oft wegen der Verwendung von giftigen Flammschutzmitteln und PVC kritisiert, erhält ausnahmsweise einmal ein Lob von den Umweltschützern.

von Georg Wieselsberger,
12.09.2008 10:53 Uhr

Apple, von Greenpeace oft wegen der Verwendung von giftigen Flammschutzmitteln und PVC kritisiert, erhält ausnahmsweise einmal ein Lob von den Umweltschützern. Die neuen iPods sind nach Ansicht von Greenpeace deutlich weniger giftig. Steve Jobs hatte bei der Präsentation der neuen Modelle darauf hingewiesen, dass diese keine bromhaltigen Flammschutzmittel, kein Quecksilber und kein PVC enthalten. Greenpeace ist nun gespannt, ob Apple als erster PC-Hersteller vielleicht auch seine Mac-Rechner ohne PVC und bromhaltige Flammschutzmittel herstellen wird.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen