Apple - Mac OS X 10.5 ist da

von Georg Wieselsberger,
26.10.2007 00:23 Uhr

Leopard, die neue Version von Mac OS X ist da. Das Betriebssystem wurde bereits mehr als doppelt so oft vorbestellt wie der Vorgänger "Tiger". Mit über 300 neuen Funktionen hat Apple Produktpflege betrieben, insbesondere der Finder und die Programmleiste Dock wurden überarbeitet. Spaces wiederum bietet mehrere verschiedene, parallele Desktops, wie sie zum Beispiel schon länger unter Linux bekannt sind.

Insgesamt handelt es sich bei Leopard eher um ein Update als um ein wirklich neues Betriebssystem. Die neuen, sinnvollen Funktionen wie "Time Machine", eine Art automatischer Backupsoftware für externe Festplatten und der Preis von 129 Euro rechtfertigen aber durchaus einen Kauf. In Deutschland startet die "Nacht des Leoparden" und damit der Verkauf ab 18 Uhr.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen