Apple - Mehr wert als Microsoft und Google zusammen?

Zumindest an der Börse ist Apple nun mehr wert als die beiden Konkurrenten Microsoft und Google zusammen.

von Georg Wieselsberger,
10.02.2012 14:23 Uhr

Wie AppleInsider meldet, war Microsoft am gestrigen Donnerstag an der Börde rund 256,7 Milliarden US-Dollar wert, während Google mit rund 198,9 Milliarden US-Dollar bewertet wurde. Da Apple jedoch erstmals einen Börsenwert von 456 Milliarden Dollar erreichte, ist das weiterhin wirtschaftlich enorm erfolgreiche Unternehmen nun sogar teurer eingeschätzt als die beiden großen Konkurrenten Microsoft und Google zusammen.

Apple liegt damit mit rund 345 Milliarden Euro beispielsweise gleichauf mit dem Bruttosozialprodukt von Schweden, deutlich vor den umgerechnet 264 Milliarden Euro an US-Goldreserven und könnte mit dem Börsenwert sogar rund 2,5 Apollo-Raumfahrtprogramme finanzieren.

Da dürften Meldungen wie das endgültige Scheitern eines sofortigen Verkaufsverbotes für das Konkurrenzprodukt Samsung Galaxy Tab 10.1N die Stimmung bei Apple kaum trüben. Das Landgericht Düsseldorf sah die 10.1N-Version als ausreichend geändert an, so dass keine Verwechslungsgefahr mehr bestehe. Samsung darf das Tablet bis zur Hauptverhandlung Ende September also weiter in Deutschland verkaufen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen