Apple - Soviel wert wie 380 Millionen iPhones

Apple ist zum ersten Mal über 300 Milliarden Dollar wert und setzt sich immer weiter von Microsoft ab.

von Georg Wieselsberger,
05.01.2011 11:04 Uhr

Auf dem US-Aktienmarkt ist der Energiekonzern Exxon Mobil mit knapp 375 Milliarden US-Dollar Börsenwert die teuerste Firma der Welt. Apple nähert sich mit etwas über 302 Milliarden Dollar langsam an und hat Microsoft mit »nur« 239 Milliarden Dollar schon vor Monaten deutlich hinter sich gelassen.

Apple ist sogar fast 11,5 Mal so viel wert wie der PC-Hersteller Dell und mehr als das Dreifache wie Hewlett-Packard. Legt man einen Preis von 600 Euro für ein vertragsfreies iPhone 4 zu Grunde, so entspricht der Apple-Marktwert von 227,5 Milliarden Euro immerhin fast 380 Millionen Geräten – und ein Ende des Erfolges scheint nicht in Sicht.

Die neuen Geschäftszahlen, die am 18. Januar 2011 bekanntgegeben werden, dürften erneut Rekorde brechen. Außerdem werden sowohl das iPad 2 als auch das iPhone 5 in diesem Jahr erwartet.

Apple iPhone 4 - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...