Apple - Starke Gewinnsteigerung

Apple hat im zweiten fiskalischen Quartal des Jahres die Erwartungen klar übertroffen. Die Verkäufe legten um 43% auf 7,51 Milliarden US-Dollar und die Gewinne um 36% auf 1,05 Milliarden Dollar zu. Analysten führen diesen Erfolg darauf zurück, dass die Applekunden anscheinend immun gegen die Wirtschaftsprobleme im US-Markt seien, der für Apple nach wie vor der wichtigste Absatzmarkt ist. Apple hat allerdings die Erwartungen für das nächste Quartal etwas gedämpft, ist aber bekannt dafür, eher konservative Einschätzungen abzugeben.

von Georg Wieselsberger,
24.04.2008 14:05 Uhr

Apple hat im zweiten fiskalischen Quartal des Jahres die Erwartungen klar übertroffen. Die Verkäufe legten um 43% auf 7,51 Milliarden US-Dollar und die Gewinne um 36% auf 1,05 Milliarden Dollar zu. Analysten führen diesen Erfolg darauf zurück, dass die Applekunden anscheinend immun gegen die Wirtschaftsprobleme im US-Markt seien, der für Apple nach wie vor der wichtigste Absatzmarkt ist. Apple hat allerdings die Erwartungen für das nächste Quartal etwas gedämpft, ist aber bekannt dafür, eher konservative Einschätzungen abzugeben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen