Apple - Welche Produkte erwarten Experten im Jahr 2013?

Nachdem Apple in diesem Jahr so gut wie alle Produktreihen aktualisiert hat, was erwarten Experten im Jahr 2013?

von Georg Wieselsberger,
26.11.2012 12:00 Uhr

Businessinsider hat die Gerüchte und Spekulationen zusammengefasst und eine Liste der Produkte zusammengestellt, die Apple eventuell im nächsten Jahr vorstellen wird. Dazu gehört natürlich der seit der Veröffentlichung der Biografie von Steve Jobs immer wieder genannte Apple-Fernseher, über den der Bericht spekuliert, er könnte bereits im Frühjahr 2013 präsentiert werden. Hinweise darauf gibt es aber nicht.

Die bereits angebotene Set-Top-Box Apple TV könnte durch einen eigenen App-Store ausgebaut werden, die auch auf dem vermuteten Apple-TV funktionieren. Ebenfalls noch im Frühjahr erwartet Businessinsider ein iPad Mini mit Retina-Display, da Apple hier durch den Bildschirm bisher Boden an Amazon und Google verloren habe. Ein Apple-Musikdienst namens iRadio soll ebenfalls Anfang 2013 vorgestellt werden. Im Sommer stünden dann die Betriebssysteme iOS 7 und OSX 10.9 an, die sich immer weiter angleichen sollen.

Dem iPhone 5S mit besserer Hardware und einem Software-Feature, das nur mit diesem Gerät funktioniert, soll im Herbst das iPad 5 folgen, das zumindest leichter und dünner sein könnte. Eventuell, so der Artikel, plant Apple sogar eine Überraschung mit einem komplett neuen Apple-Smartphone, das speziell für Märkte wie China und Indien gedacht ist.

Apple - Die wichtigste Apple-Hardware ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...