Apple-CEO Tim Cook - Kündigt neue Produktkategorien für Herbst 2014 an

Tim Cook, CEO von Apple, hat im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen auch neue Produktkategorien in bisher nicht abgedeckten Bereichen angekündigt.

von Georg Wieselsberger,
29.10.2013 12:45 Uhr

Das Apple iPad Mini 2 spielte in den aktuellen Quartalszahlen noch keine Rolle.Das Apple iPad Mini 2 spielte in den aktuellen Quartalszahlen noch keine Rolle.

Die Gerüchteküche rund um zukünftige Apple-Produkte wie eine iWatch dürfte wieder sehr aktiv werden, nachdem Apple-CEO Tim Cook bei der Vorstellung immerhin eine Art Termin preisgab. »Wir sind weiterhin sehr zuversichtlich, was die Zukunft von Apple angeht und sehen signifikantes Potential, sowohl was aktuelle als auch neue Produktkategorien angeht.«

Fragen zu diesen neuen Produktkategorien beantwortete er aber nicht direkt. »Sie werden einige aufregende neue Produkte im Herbst des nächsten Jahres sehen und über das ganze Jahr 2014. Was neue Produktkategorien angeht, wenn man sich die Fähigkeiten von Apple in den Bereichen Hardware, Software und Dienste ansieht, glauben wir, dass wir neue Produkte in Bereichen erschaffen können, an denen wir heute noch nicht teilhaben. Und da sind wir ziemlich zuversichtlich«, so Cook.

Die Geschäftszahlen entsprachen weitgehend den Erwartungen der Analysten. Das 3. Quartal brachte den bisher größten Umsatz der Firmengeschichte in diesem Zeitraum, der vor allem den iPhones zu verdanken ist. Die Verkäufe von iPads stagnierten auf dem Niveau des Vorjahres, die von Mac-Rechnern gingen wie in den Quartalen zuvor erneut zurück.

Apple - Die wichtigste Apple-Hardware ansehen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.