Apple Entwickler-Konferenz WWDC - Tickets kosten über 1.500 Euro, Selfie-Sticks verboten

Apple veranstaltet seine Worldwide Developer Conference in diesem Jahr vom 8. bis 12. Juni 2015 unter dem Motto »The epicenter of change.«

von Georg Wieselsberger,
15.04.2015 08:24 Uhr

Die Apple WWDC 2015 beginnt am 8. Juni 2015.(Bildquelle: Apple)Die Apple WWDC 2015 beginnt am 8. Juni 2015.(Bildquelle: Apple)

Die Worldwide Developer Conference (WWDC) von Apple findet vom 8. bis 12. Juni 2015 im Moscone West Center in San Francisco statt. Die Veranstaltung, die in diesem Jahr unter dem Motto »The epicenter of change« steht, konzentriert sich auf Software und Betriebssysteme von Apple, so dass es wohl keine neue Hardware zu sehen geben wird. Phil Schiller, der Marketing-Chef von Apple, kündigte »unglaubliche neue Technologien für iOS und OS X an«, die man auf der WWDC mit den Entwicklern teilen werde.

Apple könnte auf der Konferenz also schon einen Ausblick auf iOS 9 oder OS X 10.11 geben. Eventuell spielen auch der seit Wochen in Gerüchten gehandelte eigene Musik-Streaming-Dienst und Apps für die Apple Watch eine größere Rolle. Die Nachfrage nach den nur in begrenzten Stückzahlen verfügbaren Tickets dürfte wie in jedem Jahr sehr hoch sein, obwohl der Preis bei immerhin 1.599 US-Dollar liegt, umgerechnet rund 1.505 Euro. Teilnehmer müssen registrierte Entwickler sein und darauf hoffen, dass ihre Anfrage zu einem Ticket zufällig ausgewählt wird.

Wie seith Jahren üblich verbietet Apple auf der WWDC Video- oder Audio-Aufnahmen mit professionellen Geräten, doch in diesem Jahr hat Apple den entsprechenden Absatz der Bestimmungen erweitert. Die bei manchen Selfie-Fans immer populärer werdenden Selfie-Sticks oder Monopods sind auf dem gesamten Veranstaltungsgelände verboten. Einen Grund nennt Apple zwar nicht, doch die teilweise fast zwei Meter langen Selfie-Sticks samt montiertem Smartphone dürften die Sicht anderer Teilnehmer auf der Konferenz stören. Daher sind Selfie-Sticks inzwischen auf immer mehr Veranstaltungen oder Konzerten grundsätzlich nicht mehr erlaubt.

Quelle: Apple


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.