Apple iPhone 6 - Gerüchte über größere, gebogene Bildschirme

Nachdem schon einige Wochen vergangen sind, seitdem Apple neue Smartphones vorgestellt hat, kommt die Gerüchteküche über das iPhone 6 langsam auf Betriebstemperatur.

von Georg Wieselsberger,
11.11.2013 10:33 Uhr

Der Nachfolger des Apple iPhone 5S könne einen gebogenen Bildschirm besitzen.Der Nachfolger des Apple iPhone 5S könne einen gebogenen Bildschirm besitzen.

Das iPhone 5S und das iPhone 5C sind gerade ein paar Wochen alt, schon gibt es vermeintliche Informationen von Insidern zum Nachfolger iPhone 6. Laut Bloomberg soll Apple erneut an zwei Modellen arbeiten, die in der zweiten Jahreshälfte 2014 vorgestellt werden sollen.

Das Besondere an den neuen Smartphones sind laut der Meldung nicht nur die mit 4,7 und 5,5 Zoll recht großen Displays, sondern auch, dass diese „an den Ecken nach unten gebogen“ sein sollen. Erst vor kurzem hatten sowohl LG als auch Samsung bereits Modelle mit gebogenen Bildschirmen präsentiert.

Außerdem könnten die Displays der neuen iPhones Sensoren enthalten, die auch erkennen, wie stark die Touchoberfläche gedrückt wird. Das könnte auch für Spiele interessant werden. Ob diese Technik aber schon in den nächsten iPhone-Modellen integriert wird, weiß auch die Quelle von Bloomberg nicht.

Apple iPhone 5S - Bilder ansehen


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.