Apple Watch - Nur geringes Interesse an der Smartwatch

Laut einer Umfrage der Nachrichtenagentur Reuters und einer Analyse von Erwähnungen bei Twitter ist das Interesse an der Apple Watch relativ gering.

von Georg Wieselsberger,
17.03.2015 12:15 Uhr

Die Apple Watch interessiert viel weniger Menschen als beispielsweise das iPhone 6.Die Apple Watch interessiert viel weniger Menschen als beispielsweise das iPhone 6.

Viele Marktforscher gehen davon aus, dass die Sparte der Smartwatches durch die Veröffentlichung der Apple Watch auflebt und Apple noch in diesem Jahr mit zweistelligen Millionenverkäufen rechnen kann. Doch eine Umfrage der Nachrichtenagentur Reuters, die zwischen dem 9. März und dem 13. März 2015 durchgeführt wurde, zeigt ein eher geringes Interesse an der Smartwatch von Apple. Im Laufe der Umfrage sank die Anzahl der Personen, die eine Apple Watch kaufen wollen, sogar noch leicht ab.

47,5 Prozent der Befragen haben überhaupt kein Interesse an der Apple Watch und weitere 22,1 Prozent sind »nicht sonderlich interessiert«. 15,2 Prozent geben an, »etwas Interesse« zu haben und 5,8 Prozent geben an, sich »unsicher« zu sein. Der Anteil der Befragten, die »sehr interessiert« sind, liegt nur bei 9,4 Prozent. Eine ganz anderes angelegte Analyse von Likefolio belegt, dass die Apple Watch auch im Internet für wesentlich weniger Begeisterung sorgt als andere Produkte des Unternehmens. In den 24 Stunden nach der ausführlichen Vorstellung der Apple Watch wurde die Smartwatch bei Twitter 452.000 Mal erwähnt. Im Vergleich dazu erreichte das iPhone 6 am Tag nach der Vorstellung mehr als 1,5 Millionen Tweets.

Laut Likefolio ist schon das »kein gutes Zeichen für Kundenbegeisterung«, doch im Vergleich mit anderen Produkten »wird es sogar noch schlimmer«. Das erste iPad, das im Jahr 2010 veröffentlicht wurde, wurde in den 24 Stunden nach der Präsentation 834.000 Mal auf Twitter erwähnt. Auch wenn diese Anzahl näher an der der Apple Watch ist, so gab es auf Twitter zu diesem Zeitpunkt insgesamt nur ein Zehntel der Nachrichten, die heute dort pro Tag veröffentlicht werden. Dementsprechend war die Anzahl der Tweets über das iPad damals ein wahrer Begeisterungsturm, während die Apple Watch wohl nur ein laues Lüftchen ausgelöst hat - und dabei wohl auch viel Spott über die besonders teuren Versionen dabei war.

Quelle: Reuters, Likefolio

Apple Watch - Smartwatch-Kollektionen ansehen


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.