Apple Watch - Apple erklärt die Smartwatch in mehreren Videos

Wenige Tage vor dem Start der Vorbestellungen hat Apple mehrere Videos veröffentlicht, die die Funktionen der Apple Watch erklären.

von Georg Wieselsberger,
06.04.2015 11:08 Uhr

Mehrere Videos erklären die Apple Watch. (Bildquelle: Apple)Mehrere Videos erklären die Apple Watch. (Bildquelle: Apple)

Apple wird ab dem 10. April 2015 Vorbestellungen für die Apple Watch annehmen, die dann ab dem 24. April 2015 online und in den Apple Stores gekauft werden kann. Apple hat nun einige Videos veröffentlicht, die die Benutzeroberfläche und einige Features der Smartwatch ausführlicher erklären, als dies beispielsweise in einem Werbeclip möglich wäre. Im ersten Video wird die Apple Watch anhand von mehreren Funktionen erklärt, die laut Apple so mit einem Smartphone nicht möglich wären.

Da sich die Apple Watch am Handgelenk des Nutzers befindet, sei sie für kurze Aktionen auch einfacher und schneller zu bedienen als ein Smartphone. Natürlich darf auch das Senden des Herzschlags an eine andere Person mit einer Apple Watch in dem Video nicht fehlen. Die anderen Videos erklären dann noch einmal einzelne Funktionen wie Nachrichten, anpassbare Zifferblätter oder Digital Touch. So kann der Nutzer einer Apple Watch auf eine erhaltene Nachricht mit vorher festgelegten Standard-Antworten reagieren, ohne dafür das iPhone in die Hand nehmen zu müssen. Die Zifferblätter können auf vielseitige Weise angepasst werden. Bestimmte Angaben wie Temperatur oder Mondphase sind ebenfalls möglich. Über Digital Touch lassen sich neben dem Herzschlag auch Zeichnungen oder ein »Antippen« verschicken.

Auf der offiziellen Webseite ist auch zu sehen, dass Apple noch weitere Videos mit den Themen Telefonanrufe, Siri, Karten, Musik, Activity und Workout veröffentlichen will, die »bald verfügbar« sein sollen. Das YouTube-Video im Anschluss an diese Meldung zeigt die erste Einführung in die Funktionen der Apple Watch in englischer Sprache. Auf der Webseite von Apple gibt es die vier momentan veröffentlichten Videos aber auch auf Deutsch.

Quelle: Apple


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.