Arc Touch Mouse - Bilder der neuen Microsoft-Maus

Bei einigen Online-Händlern ist eine bisher nicht angekündigte Microsoft Arc Touch Mouse in den Preislisten aufgetaucht.

von Georg Wieselsberger,
19.08.2010 11:36 Uhr

Es gibt Hinweise, dass es sich dabei tatsächlich um ein neues Produkt von Microsoft handelt, dass ein Gegenstück zur Apple Magic Mouse darstellen könnte. Die Maus von Apple verzichtet komplett auf Tasten und verwendet stattdessen eine Multi-Touch-Oberfläche.

Die Microsoft Arc Touch Mouse, die beispielsweise hier in Norwegen aufgeführt wird, besitzt den Produktcode RVF-00003, die originale Arc Mouse trägt den Code RVF-00001.

Überzeugender als der Code alleine ist jedoch, dass die Domain arctouchmouse.com nicht nur auf die Microsoft-Suchmaschine Bing weiterleitet, sondern die Weiterleitung durch den Nameserver vorgenommen wird, der bei Microsoft auch für msn.com und viele andere Seiten zuständig ist. Wann die neue Maus offiziell vorgestellt wird, ist nicht bekannt.

Update 19.08.2010

Die Microsoft Arc Touch Mouse ist inzwischen bei Online-Händlern aufgetaucht, obwohl es nach wie vor keine offizielle Ankündigung von Microsoft gibt.

Doch die Bilder lassen keinen Zweifel daran aufkommen, dass es sich um ein echtes Produkt handelt, dass zudem auch noch das Rätsel um Bilder auflöst, die das Microsoft Hardware-Team veröffentlicht hatte.

Dort war das hintere Ende der Arc Touch Mouse im »flachen Zustand« zu sehen, der für »die Tasche« gedacht ist. Im Blog hatte Microsoft auch darauf hingewiesen, dass »flach« wichtig sei. Wird die neue Arc Touch Mouse verwendet, hat sie die gleiche Form wie die bisherigen Arc-Mäuse von Microsoft.

Statt eines Mausrades besitzt die Maus einen »Touch«-Streifen. Das neue Modell ist drahtlos und wird mit einem 2,4-GHz-Nano-Receiver für den USB-Anschluss ausgeliefert. Der Sensor soll auf nahezu jeder Oberfläche funktionieren. Die Arc Touch Mouse kostet 69,99 Euro.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...