Arcania: A Gothic Tale - Fans beschweren sich bei Publisher

Die Fans des Rollenspiels Arcania: A Gothic Tale machen ihren Sorgen in einem offenen Brief an JoWooD Luft.

von Andre Linken,
25.08.2009 18:33 Uhr

Die Fans des Rollenspiels Arcania: A Gothic Tale sind derzeit nicht so ganz zufrieden und machen sich Sorgen. Diese haben sie jetzt in Form eines offenen Briefes an den Publisher JoWooD niedergeschrieben und veröffentlicht.

Demnach prangern die Verfasser und Unterstützer des Briefes unter anderem das verbesserungswürdige Marketing rund um Arcania: A Gothic Tale an. Veröffentlichtes Bildmaterial sei meist sehr als, der Informationsfluss auf der offiziellen Webseite sei ungenügend und bei Pressemeldungen fehle eine gewisse Leidenschaft der Verantwortlichen. Zudem gab es wohl im Rahmen der gamescom ein Problem mit einer für Fans angesetzten Präsentation des Spiels, die kurzfristig abgesagt und in den Business-Bereich verlegt wurde - ohne die notwendigen Ausweise zuvor an die betroffenen Personen zu verteilen.

Wir sind gespannt, ob und wie der Publisher JoWooD auf die Anschuldigungen respektive Kritik seitens der Community reagieren wird.

» Preview von Arcania: A Gothic Tale lesen

Arcania: Gothic 4 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...