Arcania: Gothic 4 - Patch #2 zum Download

Das zweite Update für Arcania: Gothic 4 nimmt in erster Linie technische Verbesserungen an dem Rollenspiel vor.

von Christian Fritz Schneider,
24.11.2010 13:17 Uhr

Die Korrektur-Arbeiten am Rollenspiel Arcania: Gothic 4 gehen mit einem zweiten Patch weiter. Das Update kümmert sich um kleine Probleme im Spieldesign. Der Hauptteil des Updates widmet sich aber dem technischen Grundgerüst des Spielt und nimmt einige Verbesserungen und Fehlerkorrekturen vor. So wird unter anderem die Performance verbessert. Auch einige Absturzursachen sollen laut der offiziellen Beschreibung mit dem Patch entfernt werden. Die komplette List der Patch-Änderungen sehen Sie im Folgenden.

Patch-Notes zu Arcania: Gothic 4 mit Update #2

  • Unterbrechung von Interaktionen durch Schwertangriffe behoben
  • Wiederholung der Errungenschaften nach Laden eines Spielstands repariert
  • Unterbrechung von Sprüngen durch eingefrorene Charaktere behoben
  • Zauberspruch-Cooldown im Inventar entfernt
  • Clipping-Problem des Ozeans bei aktiviertem Stereoskopischem 3D reduziert
  • Steckenbleiben von Pfeilen in bereits aufgelösten Dämonen behoben
  • Aufbrauchen von Ausdauer während des Sprintens mit ausgerüstetem Zauber hinzugefügt
  • SLI-Probleme behoben und optimiert
  • Crash auf Vista-Systemen behoben, der beim Starten des Spiels auftrat
  • Stereoskopisches 3D kann mittels Nvidia Control vor Spielstart abgestellt werden
  • Wiederherstellung sammelbarer Items repariert
  • Hinzufügung der Möglichkeit, im Prozessmanager mehrere CPU-Profile anzulegen
  • Performanceprobleme bei der Terraingeneration behoben
  • Performancebug auf Weltkarte behoben
  • Seltener Crash beseitigt, der auftrat, wenn Pfeile im Spieler steckten
  • Überflüssiger Ladebildschirm beim Benutzen von Teleportsteinen entfernt

Patch
Größe: 43,4 MByte
Sprache: mehrsprachig


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.