Ark: Survival Evolved - Neues Update bringt Weihnachtsstimmung in das Survival-Spiel

Ein neues Update taucht die Welt von Ark in Weihnachtsstimmung. Statt dem Nikolaus gibt es den »Raptor Claus« und Spieler können ihre Unterkunft mit Weihnachtsdekoration und festlicher Beleuchtung schmücken.

von Manuel Fritsch,
23.12.2015 16:12 Uhr

Ark: Survival Evolved wird mit dem aktuellen Winter-Update in Weihnachtsstimmung gehüllt. Und wer nicht artig war, sollte Raptor Claus lieber aus dem Weg gehene...Ark: Survival Evolved wird mit dem aktuellen Winter-Update in Weihnachtsstimmung gehüllt. Und wer nicht artig war, sollte Raptor Claus lieber aus dem Weg gehene...

Die Entwickler des Early-Access-Spiels Ark: Survival Evolved haben ein Update namens »Winter Wonderland« aufgespielt, das die prähistorische Welt in Weihnachtsstimmung taucht. Die Spieler können nach dem Aufspielen des Patches ihre Unterkünfte festlich mit Weihnachtsdekorationen, -lichtern und Christbäumen schmücken. Natürlich auch mit den typischen US-amerikanischen Strümpfen am Kamin und - wenn es schon nicht in echt schneit - auch Schneemänner bauen.

Auch interessant: Ark: Survival Evolved - Eierdieb und Lustmittel: Das ist der Oviraptor

Für die Geschenke in Form von Blaupausen-Loot sorgt in der Welt von Ark nicht der Nikolaus, sondern Raptor Claus. Spieler können laut der Ankündigung auch Rentier-Kostüme, Waffen in Zuckerstangen-Form und Hüte sammeln.

Passend dazu haben die Entwickler das Spiel im aktuell stattfindenden »Steam Winter Sale« um 40% rabattiert. Das Spiel kostet nun bis zum 4. Januar nur 16,79 Euro. Ein Trailer zeigt das Winter Wonderland in Bewegung:

Ark: Survival Evolved - Winter-Wonderland-Trailer 1:26 Ark: Survival Evolved - Winter-Wonderland-Trailer

ARK: Survival Evolved - Screenshots ansehen


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.