Ark: Survival Evolved - Reiter dürfen bald kämpfen

Wann wird es Reitern in Ark: Survival Evolved möglich sein, aktiv in Kämpfe einzugreifen? Die Antwort darauf lieferte jetzt Jeremy Stieglitz von Wildcard. Demnach wird das Feature bereits mit dem Update 248 eingeführt.

von Andre Linken,
05.10.2016 11:41 Uhr

Mit dem Update 248 für Ark: Survival Evolved dürfen auch Reiter endlich kämpfen.Mit dem Update 248 für Ark: Survival Evolved dürfen auch Reiter endlich kämpfen.

Reiter von Dinosauriern können in Ark: Survival Evolved bisher nicht aktiv in Kämpfe eingreifen. Dabei ist es doch genau das, was auf dem offiziellen Artwork für das Box-Cover zu sehen ist. Die Entwickler geloben daher schon bald Besserung.

Zwar ist es für Spieler, die sich auf den Begleiterplätzen eines Dinos befinden, möglich, Waffen zu benutzen. Die eigentlichen Reiter sind davon allerdings ausgenommen. Wie Jeremy Stieglitz, einer der Gründer des Entwicklerstudios Wildcard, jetzt via Twitter bekannt gegeben hat, wird ein entsprechendes Feature mit dem Update 248 eingebaut.

Allerdings gibt es bisher noch keine Informationen, um welche Waffen es sich dabei handeln wird. Ein konkreter Release-Termin für das Update steht ebenfalls noch nicht fest. Erst vor kurzem ist der Patch auf Version 247 mit Nachtsichtgeräten und Flugsauriern erschienen.

Ebenfalls interessant: Ark: Survival Evolved - Nach Kritik: Entwickler reagiert mit Wutausbruch

Ark: Survival Evolved - Trailer: Patch 247 mit Archaeopteryx, Tapejara und Nachtsichtgerät 0:47 Ark: Survival Evolved - Trailer: Patch 247 mit Archaeopteryx, Tapejara und Nachtsichtgerät

ARK: Survival Evolved - Screenshots ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.