Ark: Survival Evolved - Zweites DLC »Aberration« kommt im Oktober

Seit kurzem ist die Vollversion von Ark: Survival Evolved erhältlich. Im Oktober soll die zweite Erweiterung »Aberration« erscheinen, die zahlreiche Neuerungen mit sich bringt.

von Ömer Kayali,
02.09.2017 15:02 Uhr

Ark: Survival Evolved - Trailer zum DLC Aberration 1:32 Ark: Survival Evolved - Trailer zum DLC Aberration

Die Vollversion von Ark: Survival Evolved ist erst seit einigen Tagen draußen, aber im Oktober soll bereits die zweite Erweiterung erscheinen. Der erste DLC Scorched Earth wurde ungewöhnlicherweise bereits in der Early-Access-Phase des Spiels veröffentlicht. Mit Aberration wurde jetzt die erste Erweiterung nach dem offiziellen Release angekündigt. Einen Trailer dazu könnt ihr euch oben ansehen.

Im Test: Ark: Survival Evolved

Der neue DLC bringt den Spieler auf eine beschädigte Ark, die neue Gefahren mit sich bringt. Die Umwelt ist lebensfeindlicher als in der normalen Version des Spiels. Das Sonnenlicht ist radioaktiv und die Strahlung lässt die Kreaturen mutieren und verleiht ihnen ungewöhnliche Kräfte. Auch muss man sich vor Erdbeben und den »Namenlosen« in Acht nehmen. Bei den »Namenlosen« soll es sich um eine Gruppe von bösartigen Humanoiden handeln, die sich wegen der Strahlung zu »lichthassenden Monstrositäten« entwickelt haben. Weitere Features sind unter anderem Wingsuits, Ziplines, Kletterausrüstungen oder Höhlenbehausungen.

Ark: Aberration ist die zweite Erweiterung für das Survival-Spiel. Eine dritte soll 2018 kommen. Aberration kostet rund 20 Euro. Mit dem Season Pass ist die Erweiterung kostenlos.

ARK: Survival Evolved - Release-Versionen von PC, PS4 und Xbox One im Grafikvergleich 3:57 ARK: Survival Evolved - Release-Versionen von PC, PS4 und Xbox One im Grafikvergleich


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.