ARMA 3 - Erst Carrier Command dann ARMA

Bohemia-Chef Marek Spanel hat die Verschiebung von ARMA 3 auf das vierte Quartal 2012 kommentiert. Das Team hält sich auch eine weitere Verschiebung offen.

von Christian Fritz Schneider,
08.02.2012 16:12 Uhr

Auf der offiziellen Webseite von ARMA 3 wird seit einigen Tagen das vierte Quartal 2012 als Release-Zeitraum für die Militärsimulation von Bohemia Interactive angeführt. Ursprünglich war eine Veröffentlichung im Sommer angepeilt. Doch intern war dem Team wohl schon seit einiger Zeit klar, dass ARMA 3 frühestens Ende des Jahres fertig wird. Im Gespräch mit Shacknews verrät Bohemia-Chef Marek Spanel: »Unser Ziel ist schon seit einiger Zeit das vierte Quartal und wir sind auch bereit mehr Zeit in die Entwicklung zu stecken, um die Qualät des Produkts zu sichern.«

Derzeit sei Bohemia allerdings damit beschäftigt, den Klassiker-Remake Carrier Command: Gaea Mission zu beenden. Das Spiel soll im zweiten Quartal 2012 erscheinen.

ARMA 3 - Screenshots ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.