ARMA 2: Operation Arrowhead - Addon hat Gold-Status erreicht

Bohemia Interactive hat die Master Disk von Operation Arrowhead abgenickt und ins Presswerk geschickt. Dem Release am 29. Juni steht nichts im Weg.

von Christian Fritz Schneider,
07.06.2010 16:01 Uhr

Die erste kostenpflichtige Erweiterung für die Militärsimulation Arma 2, das Addon Operation Arrowhead, wird voraussichtlich pünktlich zum angepeilten Release-Termin in die Läden kommen. Heute gab der Entwickler Bohemia Interacitve bekannt, dass das Spiel den Goldstatus erreicht hat und die Master Disk ins Presswerk geschickt wurde. Demnach wird Arma 2: Operation Arrowhead am 29. Juni 2010 erscheinen. Ob die Erweiterung tatsächlich so fertig ist, wie der Entwickler ankündigt, bleibt abzuwarten. Das Hauptspiel hatte zur Veröffentlichung mit massiven Programmfehlern zu kämpfen und musste noch Monate nach dem Release mit Patches verbessert werden.

Arma 2: Operation Arrowhead erweitert das Hauptspiel um eine neue Kampagne in einer bisher ungesehen Region, die an Afghanistan angelehnt ist. Außerdem gibt es zahlreiche neue Fahrzeuge, Waffen und einige Verbesserung bei der Spielmechanik, beispielsweise Infrarotsicht und Drohnensteuerung sowie ein neues Training. Das Addon ist ein so genannten Stand-Alone-Spiel, kann also auch ohne Arma 2 installiert und genutzt werden.

» Die Angespielt-Vorschau zu Arma 2: Operation Arrowhead lesen
» Unser Preview-Video zu Operation Arrowhead ansehen

Alle 210 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...